News: Ideal, Idealismus oder Utopie? Eine Unterrichtsanregung zur Frage der Aktualität von Lessings Ringparabel

„Lessing gilt er als bedeutendster Literat der Aufklärung im deutschsprachigen Raum. Entsprechend sind seine Gedichte, Fabeln und Dramen im Schulkanon fest verankert. Warum es sich lohnt, Lessing auch heute noch im Deutschunterricht zu thematisieren, zeigt Ihnen diese PRAXIS DEUTSCH-Ausgabe.“
(Zit. Friedrich Verlag: Lessing lesbar machen)

Das Besondere an dieser Ausgabe: Zwei unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, Dr. Michael Reichelt und Stefanie Klein, haben einen Beitrag mit dem oben genannten Titel zur aktuellen Ausgabe der PRAXIS DEUTSCH beigetragen. Ihre Unterrichtsanregung richtet sich an Schüler*innen ab Klasse 10 und widmet sich und widmet sich allen voran der Frage, ob sich die aufklärerischen Gedanken aus Lessings Ringparabel auch in die heutige Zeit übertragen lassen. Weitere Infos unter: