[D-3]-Blog: Ad hoc digital Lehren und Lernen: Starter Kits für Student*innen und Dozent*innen

Die erste(n) Woche(n) des digitalen Semesters liegen hinter uns. Wir haben diese Zeit genutzt, um noch weitere Materialien für die digitale Lehre bereitzustellen. Die Starter Kits für Student*innen und Dozent*innen sind kompakte Handreichungen, die das digitale Arbeiten im Sommersemester noch weiter erleichtern sollen. Die Starter Kits enthalten übersichtliche Anleitungen zum digitalen Arbeiten und hilfreiche Links für …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Starter Kit: (E-)Portfolioarbeit

In den vergangenen drei Semestern hat [D-3] gemeinsam mit Kolleg*innen aus den Bereichen Fachdidaktik Deutsch sowie Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache an der Erstellung eines Kriterienkatalogs zur Beurteilung von (E-)Portfolios gearbeitet. Ziel war es einerseits, mehr Transparenz – und damit Handlungssicherheit – für Studierende zu schaffen, indem diese möglichst detaillierte Informationen über die Anforderungen …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats April 2020: Jitsi

Videokonferenz-Tools sind derzeit so alltagsrelevant wie noch nie. In allen Lebensbereichen – beruflich, schulisch und privat – werden Möglichkeiten gesucht, Meetings abzuhalten, Fernunterricht zu realisieren oder den Kontakt zu Familie und Freund*innen zu halten, ohne sich persönlich gegenüberzustehen. Es gibt eine Vielzahl an Tools, die hierfür verwendet werden können. In unserem Beitrag stellen wir Jitsi …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Ad hoc digital Lehren und Lernen: Planung eines „kontaktlosen“ Seminars, Teil II

Nachdem in der ersten Sitzung der Lehrveranstaltung der Rahmen für das Seminar im digitalen Sommersemester gesetzt wurde, soll nun mit den lern- und medienpsychologischen Grundlagen direkt in das Thema eingestiegen werden. Die Probleme digitaler Kommunikation und die Gefahr der Passivität Wie bereits zum Auftakt festgelegt, werden die Inhalte dabei überwiegend aus den Webinaren ausgegliedert und …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Ad hoc digital Lehren und Lernen: Planung eines „kontaktlosen“ Seminars

Seminar „Zu einer Didaktik des Videospiels: Digitale Spiele als Lernanlass und -träger, Motivation und Gegenstand im Deutschunterricht“ Im Seminar „Zu einer Didaktik des Videospiels: Digitale Spiele als Lernanlass und -träger, Motivation und Gegenstand im Deutschunterricht“ soll den Teilnehmer*innen praxisnah vermittelt werden, wie Videospiele auf unterschiedliche Art und Weise gewinnbringend im Unterricht eingesetzt werden können. Primär …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Ad hoc digital Lehren und Lernen: Überblick und Tipps

Bedingt durch die Corona-Krise sind viele Universitäten und Schulen in ihrem Lehrbetrieb stark eingeschränkt: Schulen sind geschlossen, Präsenzveranstaltungen werden verschoben und plötzlich sollen digitale Formate flächendeckend eingesetzt werden. Das ist mit einigen Herausforderungen verbunden, gerade wenn Lehr-Lernszenarien in kürzester Zeit entwickelt werden müssen. Auf Twitter hat sich die Community …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats März 2020: goMoodboard

Was? Wie? Wo? Wozu? Was? goMoodboard, eine Software zum Erstellen digitaler Moodboards Wie? – Webbasiert – Kostenlos – Keine Registrierung notwendig Wo? www.gomoodboard.com Wozu? Erstellen von Moodboards (Collagen) Moodboards sind wichtige Präsentations- und Arbeitsmittel und kommen vor allem in Design- und Kommunikationsberufen zum Einsatz. Es handelt sich dabei um eine spezielle Form der Collage, …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Februar 2020: Quizlet

Was? Wie? Wo? Wozu? Was? Quizlet ist ein web- und appbasiertes Lerntool basierend auf dem Prinzip der elektronischen Karteikarten Wie? web- und appbasiert Basisversion kostenlos Registrierung notwendig (bzw. Google- oder Facebookaccount) Wo? https://quizlet.com/de Wozu? Erstellen und Lernen mit Lernkarteikarten, Vokabellisten und Begriff-Definition-Paaren Karteikarten sind nach wie vor ein beliebtes Hilfsmittel beim Lernen. Gerade wenn …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Januar 2020: Audacity

Was? Wie? Wo? Wozu? Was? Audiobearbeitung für Zuhause Wie? Software (Download notwendig) kostenlos keine Registrierung notwendig ohne Internet verwendbar Wo? https://www.audacity.de/ Wozu? Aufnehmen und Editieren von Audiodateien Klang, Musik oder Sprachaufnahmen: mit beinah allem, was hörbar ist arbeitet die Software Audacity, welche die Möglichkeit eines vollwertigen Tonstudios für Zuhause bietet und ist daher auch unser …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Dezember 2019: Ring-a-Scientist

Was? Wie? Wo? Wozu? Was? Plattform zur Vernetzung von Wissenschaftler*innen und Schule Wie? webbasiert kostenlos für Kontaktaufnahme keine Registrierung notwendig Wo? www.ring-a-scientist.org Wozu? Schule und Wissenschaft sinnvoll verbinden, authentische Expertise in den Unterricht integrieren, anschauliche Anwendungsbeispiele der Praxis vorstellen Ring a Scientist heißt übersetzt Ruf eine*n Wissenschaftler*in an. Das steckt dahinter: Digitale Klassenfahrten ins Labor? …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats November 2019: fragmich

Was? Wie? Wo? Wozu? Was? Fragmich, ein Tool zur Unterstützung der kooperativen Sammlung und Beantwortung von Fragen Wie? webbasiert kostenlos keine Registrierung oder Anmeldung notwendig Wo? https://fragmich.xyz/ Wozu? Effektives Moderieren, Einbindung von Teilnehmenden, kollaboratives Erstellen von Fragen und von Ansätzen zu deren Beantwortung, Steigerung der Interaktivität Im November stellen wir ein einfaches, aber sehr nützliches …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats August 2019: Classroomscreen

Was? Wie? Wo? Wozu? Was? Classroomscreen, ein Tool für die Arbeit mit digitalen Tafeln Wie? webbasiert kostenfrei keine Registrierung notwendig Wo? www.classroomscreen.com Wozu? Arbeitsprozesse strukturieren, Unterrichtsorganisation, Feedback einholen Unser Tool des Monats Classroomscreen bietet einen unkomplizierten Einstieg in die Arbeit mit der digitalen Tafel. Die intuitive Bedienung des Tools ermöglicht es, erste Erfahrungenin der Bedienung …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Digitale Didaktik in der Lehrer*innenbildung! Kooperationsworkshops von DigiBitS und [D-3]

DigiBitS und [D-3] sind zwei Projekte mit einem Ziel: Medienbildung im Fachunterricht zu fördern. DigiBitS unterstützt die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften mit Materialien und Veranstaltungen – [D-3] engagiert sich in der Ausbildung der digitalen didaktischen Kompetenzen von zukünftigen Lehrkräften an der Universität Halle-Wittenberg. Unsere Kooperation nun will diese verschiedenen Phasen der mediendidaktischen Aus- und …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Juni 2019: ONCOO

Kooperatives Lernen digital umsetzen mit ONCOO In diesem Monat stellen wir ONCOO als unser Tool des Monats vor. Mit diesem Tool lassen sich kooperative Lernmethoden einfach digital und interaktiv in Lehre und Unterricht umsetzen. ONCOO ist ein digitaler Werkzeugkasten, der verschiedene Methoden kooperativen Lernens für die Nutzer*innen anbietet. Die Lehrkraft kann im Vorfeld aus verschiedenen …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Mai 2019: Adobe Spark

Infografiken, Erklärvideos oder Tutorials sind gute Möglichkeiten, um produktiv und handlungsorientiert die eigene Lehre bzw. den Unterricht zu gestalten. Mit unserem Tool des Monats Adobe Spark lässt sich die Gestaltung solcher Projekte leicht umsetzen. Funktionen von Adobe Spark Adobe Spark bietet drei grundlegende Formate an: Graphics, Video und Webpage. In diesen drei Bereichen stehen verschiedene …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats April 2019: ZUMpad

Textproduktion findet in Lehr-Lernkontexten häufig als Einzelarbeit statt. Eine Vorgehensweise die durchaus sinnvoll sein kann, aber als alleinige Variante der Gestaltung von Texten greift dieses Prinzip etwas zu kurz. Die Schreibdidaktik bietet daher auch eine Reihe von Methoden, um z.B. gemeinsame Überarbeitungsprozesse in den Prozess der Textproduktion einzubeziehen. Digitale Tools können hierfür eine wertvolle Unterstützung …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats März 2019: Tutory

Arbeitsblätter können dabei helfen, den eigenen Unterricht individueller zu gestalten oder differenzierte Lern- und Übungssituationen für die Schüler*innen zu schaffen. Die Gestaltung guter Arbeitsblätter kann jedoch eine Menge Zeit kosten. Sei es das Problem urheberrechtlich korrekt zu arbeiten oder die Layout-Gestaltung mit Textverarbeitungsprogrammen wie Word oder Pages. Gerade Anfänger*innen können hier schnell an ihre Grenzen …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Januar 2019: Actionbound

Mobiles Lernen bietet die Möglichkeit, Lernorte außerhalb von Seminar- oder Unterrichtsräumen zu gestalten. Bildungseinrichtungen können sich so auch stärker gegenüber dem Alltag der Lernenden öffnen. Ebenso lassen sich die Mediengewohnheiten der Lernenden in den Lernalltag integrieren. Unser Tool des Monats Actionbound ist eine Möglichkeit, mobiles Lernen unkompliziert in den Hochschul- oder Schulalltag einzubinden. Die Anwendung …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Dezember 2018: OpenShot

Was? Wie? Wo? Wozu? OpenShot, kostenloses Videoschnittprogramm kostenfrei, keine Anmeldung, Download & Installation (Windows, Linux, iOS) https://www.openshot.org/ Video- und Audioschnitt, Slideshows Filmen ist heutzutage so leicht wie noch nie. Smartphones, Tablets und sogar Kameras lassen uns alle Momente aufnehmen, die wir für wichtig halten. Doch um die Massen an Videomaterial angemessen einzusetzen, kommt man nicht …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Open@LLZ_#9: „Lehramt – Medien – Bildung: Digitalisierung im Lehramtsstudium“

Bereits zum neunten Mal lud das Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (LLZ) zum Open@LLZ. Der Abend stand unter dem Thema „Lehramt – Medien – Bildung: Digitalisierung im Lehramtsstudium“. Im Rahmen der Veranstaltung hatten verschiedene Akteure der MLU, die im Bereich der Lehrer*innenbildung tätig sind, die Möglichkeit, ihre Arbeit einem interessierten Publikum zu präsentieren. Auch … Open@LLZ_#9: „Lehramt – Medien – Bildung: Digitalisierung im Lehramtsstudium“…

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats November 2018: Padlet

Was? Wie? Wo? Wozu? Padlet, ein Tool zum kollaborativen Arbeiten webbasiert, kostenfrei (Basisversion), Registrierung notwendig https://de.padlet.com/ Brainstroming, Stimmungsbilder, Ergebnissammlung, Projektplanung Digitale Whiteboards eignen sich nicht nur zum Präsentieren von Inhalten oder für die Wiedergabe multimedialer Inhalte, sondern können mit ausgewählten Tools auch zur Gestaltung interaktiver Lernszenarien eingesetzt werden. Mit unserem Tool des Monats Padlet möchten …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: „Autonomes E-Learning“

Die öffentliche Verteidigung von Björn Langkopf, die heute Mittag am Anglistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg stattfand, bot einen exklusiven Voreinblick in seine Dissertation, deren Erscheinen mit Spannung erwartet werden darf. Denn seine Arbeit zum „Autonomen E-Learning“ stellt nicht nur gängige Konzepte des digitalen Lehrlernens auf den Prüfstand, sondern eröffnet, so verspricht der Untertitel der Arbeit, …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Oktober 2018: Mentimeter

Was? Wie? Wo? Wozu? Mentimeter – eine interaktive Präsentationssoftware webbasiert, kostenfrei (Basisversion), Registrierung notwendig https://www.mentimeter.com/ Feedback geben, Vorwissen prüfen, Stimmungsbilder erzeugen, etc. Der Einsatz von PowerPoint-Präsentationen ist quasi zu einem Standard bei Vorlesungen, Referaten und generell in Seminaren geworden. Zwar können diese inhaltlich unterstützend wirken, doch gerade Studierende bemängeln häufig die Passivität, die durch diese …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats September 2018: Feedly

Was? Wie? Wo? Wozu? Feedly ein RSS-Reader webbasiert, kostenfrei (Basisversion), Registrierung notwendig https://feedly.com Organisieren von Informationen, Erstellen thematischer Feeds, Wissenssammlungen anlegen Die vorlesungsfreie Zeit bedeutet für viele Studierende Hausarbeiten-Zeit. Lehrende hingegen können diese Zeit möglicherweise intensiver für die eigene Forschungsarbeit nutzen, als es innerhalb des Semesters möglich ist. Beiden Gruppen ist gemein, dass ein Überblick …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats August 2018: H5P

Was? Wie? Wo? Wozu? H5P webbasiert, kostenfrei https://h5p.org/ Erstellen interaktiver Lerninhalte Bei der Gestaltung digitaler Lerninhalte unterliegt man häufig spezifischen Einschränkungen der verwendeten Systeme, sei es ein LMS wie Moodle oder ein CMS wie WordPress. Dies kann zur Folge haben, dass geplante Lernarrangements nicht einfach oder gar nicht umgesetzt oder dem verwendeten System entsprechend abgewandelt

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Juli 2018: Tweedback

Was?Wie?Wo?Wozu? Tweedback ein Live-Feedback System webbasiert, kostenfrei, keine Anmeldung notwendig https://tweedback.de/ Feedback erhalten, Kommunikation ermöglichen, Wissensüberprüfung Im Hochschulalltag kommen zur Wissensvermittlung häufig Vorträge zum Einsatz. In Vorlesungen ist es aufgrund der Anzahl von Teilnehmenden ein Standardvorgehen, aber auch in Seminaren ist das Referat eine gängige Methode. Für die Zuhörenden bedeutet dies oft Passivität. Ebendieser Problematik kann …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Juni 2018: OERHörnchen

Was? Wie? Wo? Wozu? OERHörnchen eine Suchmaschine für Open Educational Resources webbasiert, kostenfrei, keine Anmeldung notwendig https://oerhoernchen.de frei veränderbare Lehr-Lernmaterialien finden Freie Bildungsmaterialien Mit Open Educational Resources – kurz: OER – werden Lehr- und Lernmaterialien bezeichnet, die unter einer freien Lizenz stehen, d.h. die Materialien sind nicht nur kostenfrei verfügbar, sondern können in der Regel …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Mai 2018: Answergarden

Was? Wie? Wo? Wozu? Answergarden – ein Tool zur kollaborativen Ideenfindung webbasiert, kostenfrei https://answergarden.ch/ Brainstorming, Feedback, Vorwissen Wie lassen sich Seminare, die nicht selten über hohe Teilnehmer*innenzahlen verfügen, unkompliziert interaktiv gestalten? In der Praxis fällt auf, dass sich die Kommunikation im Seminar häufig auf eine bestimmte – meist kleinere – Zahl von aktiven Teilnehmenden …

Weiterlesen »

[D-3]-Blog: Tool des Monats Februar 2019: OpenBoard

Digitale Tafeln halten vermehrt Einzug in Unterrichts- und Seminarräume. In den meisten Fällen besitzen die Geräte bereits eine eigene Software zum Erstellen digitaler Tafelbilder, die jedoch in der Regel nicht kostenfrei ist. Gerade bei Unterrichtspraktika kann sich so das Problem ergeben, dass man zwar die Möglichkeit hat, Erfahrungen im Umgang mit dem Gerät zu sammeln, …

Weiterlesen »